H&T Presspart Tarragona: Vorreiter in der Einführung der dualen Ausbildung in Spanien

Seit 1. September 2016 bietet H&T Presspart Tarragona, Spanien, erstmalig jungen Menschen eine kaufmännische oder technische Ausbildung im dualen System nach deutschem Vorbild an.

„Mit diesem in Spanien noch recht neuartigen Ausbildungssystem möchten wir den Fachkräftenachwuchs für unser Unternehmen sichern und einen Beitrag zur Senkung der hohen Jugendarbeitslosigkeit in Spanien leisten“, so Thomas Portune, kaufmännischer Geschäftsführer H&T Presspart Tarragona.

Die Ausbildung erfolgt im Rahmen einer zweijährigen Lehrzeit an zwei Lernorten. Die praktische Ausbildung findet an drei bis vier Tagen pro Woche bei H&T Presspart Tarragona statt. Zur Sicherstellung der Qualität der unternehmensinternen Ausbildung wurde ein interner Ausbildungsleiter benannt. An ein bis zwei Tagen pro Woche erhalten die Auszubildenden theoretische Fachkenntnissen an der technischen Berufsschule Pere Martell in Tarragona und der kaufmännischen Berufsschule Intermunicipal in Sant Sadurni de Anoia vermittelt. Am Ende ihrer Ausbildung haben sie eine praktische und theoretische Abschlussprüfung zu leisten. Während der Lehrzeit erhalten die Auszubildenden von H&T Presspart Tarragona eine Ausbildungsvergütung, mit der sie ihren Unterhalt bestreiten können. Mit dem erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung haben die jungen Menschen die besten Voraussetzungen, um als Fachkräfte dauerhaft übernommen zu werden.

„Abhängig von den Erfahrungen, die wir jetzt sammeln, planen wir das Angebot an Ausbildungsplätzen in den nächsten Jahren zu erweitern. Aufgrund der jahrelangen guten Erfahrungen unserer Schwestergesellschaften in Deutschland und Großbritannien sind wir zuversichtlich, dass es auch in Spanien gelingen wird, die duale Ausbildung zu etablieren “, erläutert Victor Torres, technischer Geschäftsführer H&T Presspart Tarragona.

Um die Qualität der in Spanien noch recht neuen dualen Berufsausbildung langfristig zu gewährleisten, rief die deutsche Bertelsmann Stiftung mit der Spanischen Handelskammer, dem Arbeitgeberverband CEOE und der Fundación Princesa de Girona die „Allianz für duale Berufsausbildung" ins Leben. Diesem Netzwerk aus Unternehmen, Schulen und Verbänden gehört auch H&T Presspart Tarragona an und ist damit einer der Vorreiter in der Einführung der dualen Ausbildung in Spanien.